Sakramente Wie beichten 2018-02-27T00:19:19+00:00

Wissenswertes zur Beichte: Wie beichtet man?

Der Beichtstuhl

Das Schwierigste ist der Anfang. Darum gibt es in der klassischen Ohrenbeichte Sätze wie Eisbrecher beziehungsweise einfach Einstiegshilfen. Der Priester beginnt mit dem Kreuzzeichen und spricht manchmal einen Segen. Der Beichtende beginnt mit den Worten „In Demut und Reue bekenne ich meine Sünden.“ Oder einfach: „Ich möchte meine Sünden bekennen“, oder ähnliches. Es hilft dem Priester wenn der Beichtende sagt, wann die letzte Beichte war. Die Situation eines Menschen der 30 Jahre nicht mehr beichtete ist eine andere wie von einem Menschen, der wöchentlich zur Beichte geht.

Danach redet der Beichtende sich seine Schuld von der Seele. Manchmal kann es sinnvoll sein, eine Situation zu beschreiben, oder nachzufragen, weil man selbst nicht abschätzen kann, in wie weit es sich bei einer Handlung oder Unterlassung um Schuld und Sünde handelt oder einfach ein unbegründetes Schuldgefühl vorliegt oder es sich um Scham o.ä. handelt, die gar keine Sünde ist.

Wenn der Beichtende fertig ist, muss er das sagen, damit der Beichtvater antwortet. Man beendet eine Beichte mit „Diese und alle meine Sünden tun mit leid, ich bitte um Buße und Lossprechung“, oder „Mein Jesus Barmherzigkeit“, oder einfach „Jetzt weiß ich nichts mehr“. In jedem Moment können Sie den Priester auch um Hilfe bitten, selbst wenn Sie in den Beichtstuhl kommen und nicht wissen, wie Sie anfangen sollen. Der Priester hilft Ihnen dann weiter. Seien Sie einfach ehrlich und sagen, wie es Ihnen geht und was Sie umtreibt.

Das Beichtgespräch

Vielleicht ist es aber auch einfacher einen Termin mit einem Priester auszumachen und um ein (Beicht-)Gespräch zu bitten. Das Gespräch kann im Besprechungszimmer im Pfarrhaus stattfinden, aber zum Beispiel auch in der Kirche. Im Gespräch können Sie dem Priester von sich erzählen und Ihre Beichte in dieser offeneren Form sagen.

Hilfreich:

In allen unseren Pfarrkirchen liegt das Gotteslob für Sie bereit. Auf den Seiten ab der Nummer 598 finden Sie eine gute Anleitung.

Kontakt: 
Kirche am See – PG Wasserburg
Halbinselstr. 81
D – 88142 Wasserburg (Bodensee)
Tel.: 08382-887300
Fax.: 08382-887453
info [ät] kirche-am-see.de